IGG Gartenstadtpreis 2014: Einfriedungen

In Veranstaltungen

Zäune, Hecken, Mauern: Wie kaum ein anderes Thema bestimmt die Einfriedung von Grundstücken den optischen Eindruck und das Lebensgefühl in einer Gartenstadt. Ob Einfriedungen gebaut oder grün sind, transparent oder blickdicht, hoch oder niedrig, geschlossen oder offen, lebendig oder uniform, macht einen Unterschied. Die Grenze zur Nachbarschaft ist ein sensibler Bereich. Sie richtig zu ziehen, eine Kunst.

 

Der jährlich ausgelobte Gartenstadtpreis der IGG findet zum dritten Mal statt. Die Gartenstadt lebt von der Vielfalt und besonders die Einfriedungen bilden nach aussen hin den ersten Eindruck.

Sie können sich den Aufruf hier herunterladen

Weitere Themen für Sie: