Einladung zum Vortrag über Erkenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Wohnen und Plege im Alter

In Familie

Vorstand und Fraktion der IGG machen sich Sorge um die künftige Situation der Gräfelfinger Altenheime der Caritas am Gockelberg und des Bay. Roten Kreuz in Lochham. Bis heute fehlt eine Gesamtplanung und es besteht die Gefahr, dass am Bedarf vorbei geplant wird.
Die IGG hat in Hr. Pfundstein einen anerkannten Fachmann gewonnen, der uns zur Gräfelfinger Situation und zum Trend unserer Zeit richtungsweisend informiert und mit uns diskutiert.

 

Die IGG lädt ein zum Thema:

WOHNEN UND PFLEGE IM ALTER –
WAS IST ZU TUN? WAS BRAUCHT GRÄFELFING?

Ein Vortrag über neue wissenschaftliche Erkenntnisse angesichts der geplanten Neubauten von Alten- und Pflegeheimen in Gräfelfing.

  • Am Mittwoch, dem 22.7.2009 um 19:30
  • Im Pschorrhof Lochham, Lochhamer Strasse 78
  • Referent:
  • Thomas Pfundstein, Freiburg i. Br.
  • Geschäftsführer AGP-Alter.Gesellschaft.Partizipation
  • Institut für angewandte Sozialforschung an der Ev. Hochschule Freiburg e.V.

Informieren Sie sich über dieses wichtige Thema und kommen sie zum Vortrag mit Diskussion. Ausgehend von dem in unserer Gemeinde bestehenden Bedarf wird er erläutern, welche zukunftsfähigen Konzepte vorgeschlagen werden können.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Vorstand und Fraktion der IGG machen sich Sorge, um die künftige Ausgestaltung des Rudolf-und-Maria-Gunst-Heims (RMG) in Lochham. BM Göbel möchte in nächster Zeit das der Gemeinde Gräfelfing gehörende Rudolf- und-Maria-Gunst-Heim an das Bay. Rote Kreuz, Kreisverband Müncnen (BRK), verkaufen. Die Gemeinde würde sich damit weitgehend aus der Verantwortung für das Konzept der Heimführung zurückziehen. Statt dessen ist es dringend nötig, das Konzept für das RMG so bald wie möglich grundlegend zu überprüfen. Folgende Fakten führen zur Frage, welche Gestaltung für das RMG-Heim geboten ist:

  • Der Trend zum langfristigen Verbleib in der eigenen Wohnung nimmt zu,
  • Das Zuzugsalter für das RMG ist in den letzten Jahren gestiegen,
  • Die Caritas errichtet ein neues Pflegeheim mit 131 Plätzen und 35 altengerechten Wohnungen im Mietmodell an ihrem bisherigen Standort am Gockelberg (Das bisherige Altersheim wird abgebrochen)

Die Gemeinde Gräfelfing hält an der bisherigen Vorstellung fest, dass auch in Lochham am Standort des RMG 63 zusätzliche Pflegeplätze und 28 altengerechte Wohnungen im Mietmodell entstehen sollen. Ein im Auftrag der Gemeinde erstelltes Fachgutachten vom 10.03.2009 zeigt schwerwiegende Mängel und Unklarheiten der Konzeption.

Bis heute fehlt eine Gesamtplanung für Gräfelfing. Es besteht die Gefahr, dass am Bedarf vorbei geplant wird.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Nicolaus v. Welck, Vorsitzender der IGG

Weitere Themen für Sie: