Gerichtstermin zum Planfeststellungsbeschluß Oberpfaffenhofen

Der Planfeststellungsbeschluß vom 13. April 2004, in dem die bauliche Erweiterung des Sonderflughafens festgelegt wurde, wurde mit der Privatklage eines direkt betroffenen Bürgers beantwortet. Diese Klage wurde vor dem Verwaltungsgericht in München behandelt. Ein Ergebnis der Verhandlung ist Mitte Januar 2007 zu erwarten.

 

In der Verwaltungsstreitsache Hartmann / Freistaat Bayern, beigeladen EDMO wg. Planfeststellung Sonderflughafen Oberpfaffenhofen vor dem Bayr. Verwaltungsgerichtshof fand am 30. November 2006 die mündliche Verhandlung statt.
Mitte bzw. Ende Januar 2007 ist mit einem Urteil des 8. Senats zu rechnen. Von einer Fortführung der Klage in nächster Instanz (Bundesverwaltungsgerichtshof, Leipzig) ist auszugehen.

Der Verein Germeringer gegen Fluglärm e.V. unterstützt den Musterkläger und diese Musterklage finanziell. Die IGG bittet Spenden zur Klageunterstützung auf dieses Konto zu überweisen. Dieses Klageverfahren wird inzwischen auch vom Bund Naturschutz, KV Starnberg, und dem Fluglärm e.V. Gilching unterstützt.

Weitere Themen für Sie: