Antrag der IGG für eine Zielvereinbarung

In Aus dem Rathaus

Zur Verhandlung mit der Straßenbaubehörde wird eine Zielvereinabrung zwischen Gemeinderat und BM Göbel vereinbart. Um diese Zielvereinbarung möglichst umfassend auszugestalten hat die IGG ihre Stellungnahme in einem Antrag zusammengefasst.

 

Zum Thema der St2063neu hat die IGG eine Reihe Informationen und Diskussionspunkte veröffentlicht. Hier in den News können Sie nachgesehen werden unter:

  • 01.07.2005  ‚Antrag der IGG zum kommenden Erörterungstermin St2063neu‘
  • 14.03.2005  ‚Wie hoch sind Gräfelfings Kosten beim Bau der St 2063neu?‘
  • 04.02.2005  ‚Dorsch Consult – Verkehrsuntersuchung Gräfelfing 2004‘
  • 29.01.2005  ‚IGG Bedenken gegen St2063 finden keine Mehrheit im Gemeinderat‘
  • 26.01.2004  ‚2 Anträge der IGG zur Planfeststellung St 2063neu (Würmparalele)‘

Nun wird eine Zielvereinbarung zwischen BM Göbel und dem Gemeinderat erstellt, in der die Verhandlungsziele zum Erörterungstermin im September festgelegt sind. Um die Vorstellungen der IGG zu präzisieren wurde ein zusammenfassender Antrag eingebracht.

Der Antrag vom 25.7.2005 ist nachzulesen unter Zielvereinbarung_St2063.pdf (167.75 kB)


Die IGG räumt der Bedeutung einer Zielvereinbarung einen sehr hohen Stellenwert ein. Aus diesem Grund hat sie nochmals einen Antrag zu einem Review gestellt der im Ferienausschuss am 30.8.2005 behandelt werden soll. Dieser Antrag ist nachzulesen unter  Zielvereinbarung Review 2063.pdf (167.75 kB)

Weitere Themen für Sie: