Erweiterung des Architektenwettbewerbs für die Grundschule in Gräfelfing

In Familie

Auch wenn sich der Gemeinderat – einschließlich der IGG – bisher für einen Neubau der Grundschule Gräfelfing ausgesprochen hat, sollte nochmals versucht werden, die Bedingungen für einen Umbau besser kennen zu lernen. In ihrem Antrag möchte die IGG daher den Umfang des auszuschreibenden Architektenwettbewerbs mit Vorschlägen für einen wirtschaftlichen Umbau erweitern. Dieses Ziel gebietet auch die angespannte Finanzlage der Gemeinde.

Die IGG erwartet sich von der Erweiterung des Architektenwettbewerbs präzisere Vorgaben für die Möglichkeiten eines qualifizierten Umbaus der Grundschule in Gräfelfing. Neben dem Aspekt, dass der Umfang der bestehenden Schule erhalten bleiben (größeres Volumen) kann, ergibt sich offensichtlich (Siehe News v. 7.11.2003) eine erhebliche Möglichkeit zur Kosteneinsparung.

Der Antrag der IGG ist nachzulesen unter: Grundschule18.11.2003.pdf

Weitere Themen für Sie: